der Verein Miranargh e.V.

der Verein

Wir sind eine Gruppe engagierter Liverollenspieler aus Eckernförde und Umgebung. Seit 2004 organisieren wir Liverollenspiele mit dem Anspruch zu unterhalten und Gleichgesinnten die Möglichkeit zum Ausleben eines gemeinsamen Hobbys zu bieten.

Beruflich sind wir im pädagogischen, im kaufmännischem und im Medienbereich tätig und können unsere Erfahrungen auch im Liverollenspiel nutzen. Viele von uns sind ausgebildete Jugendgruppenleiter.

Mit der Gründung von Miranargh e.V. möchten wir aus dem Spaß am Liverollenspiel eine gute Sache machen, indem wir die pädagogischen und sozialen Möglichkeiten, die Liverollenspiel bietet, in Jugendarbeit nutzen. Dabei möchten wir gemeinnützig und ehrenamtlich arbeiten.

Konzepte und Ziele

Das Konzept, die sozialen und pädagogischen Möglichkeiten des Liverollenspiels gemeinnützig zu nutzen nennen wir

„Mir macht Sinn“.

Wir bieten Liverollenspiele speziell für Jugendliche und Heranwachsende an, in denen sie spielerisch in und an der Gruppe lernen, Kommunikation üben, ihr Selbstbewusstsein durch Helden-Dasein stärken und eigene Möglichkeiten und Grenzen erleben können.
Der Begriff Rollenspiel erinnert zunächst häufig an Computerspiele, doch damit haben unsere Abenteuerspiele wenig zu tun. Unser Ziel ist es, Kinder und Jugendliche zum selbstverantwortlichen Handeln zu bringen und ihnen Möglichkeiten geben, Schlüsselqualifikationen wie Sozial-, Selbst-, Methoden- und Handlungskompetenz zu entwickeln, indem sie von uns begleitet und gefördert Abenteuer in einer Heldenrolle erleben.

Wir wollen Kinder und Jugendliche in Aktion bringen: Weg von der passiven Haltung vor Fernseher und Computer in eine aktive Handlung bringen, wo sie das Wirken ihres Handelns selbst erleben.

Die Kinder und Jugendlichen werden durch die Abenteuerspiele aufgefordert, ihr Selbstbild und das Bild von der Weld zu erkennen und zu formen. Sie erlernen die Regeln der Rücksicht, der Verantwortung und der Kommunikation.

Im Rahmen unserer Vereinsarbeit haben wir an folgende Veranstaltungen mitgewirkt:

Neben den klassischen Liverollenspielen bietet Miranargh e.V. auch Projekte für Kinder und Jugendliche an:
Beim Lauf ins Leben 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014  und 2015 in Eckernförde hat Miranargh e.V. mittelalterliche Mitmachaktionen für Kinder veranstaltet.

Unter der Reihe „Geschichten aus dem Nachtwald“ organisiert Miranargh e.V. Liverollenspiele für Kinder und Jugendliche.

GaN

Auch beim Jahrmarkt der Gesundheit zugunsten der Kinderkrebsstation M1 in Kiel und dem ambulanten Kinderhospizdienst Flensburg im September 2009 in Tydal hat Miranargh e.V. die Kinderaktionen mitgestaltet.

Von 2008- 2013 hat Miranargh e.V. eine Jugendgruppe im Rahmen des Freizeitbereichs der Peter-Ustinov-Schule in Eckernförde angeboten.

Seit Sommer 2013 bietet Miranargh e.V. unter dem Titel „Heldenschmiede“ Treffen für Jugendliche an, bei denen diese in der Natur lernen und spielen können.

heldenschmiede

Miranargh e.V hat das Jugendzentrum Schleswig schon viele Mal bei seiner Aktion: „Nacht im Museum“ in Zusammenarbeit mit Schloß Gottorf unterstützt.

nachts im museum

Im Jahr 2014 und 2015 hat Miranargh e.V. die Piraten beim Eckernförder Piratenspektakel aktiv unterstützt.

Beim RSH-KIndertag 2015 in Eckernförde waren wir dabei.